Projekte, die wir realisiert haben

Referenzobjekt
Zum Vergrößern Bild anklicken

Neubauprojekt in Hochdorf

Neubau im Jahr 2005 erstellt. Einbau einer Niedertemperatur-Heizungsanlage inklusive Fußbodenheizung  und Wandheizung im gesamten Gebäude, Einbau einer Solar-Anlage (Indach, Viessmann) für Warmwasserbereitung und Heizungsunterstützung und Multifunktionsspeicher (wärmepumpentauglich). An diesen wurde der bauseitige Kachelofen mit Wassertasche angeschlossen. Als Notheizung dienen 2 Elektro-Heizeinsätze. Die gesamte Anlage ist für die  Erweiterung mit einer Luft/Wasser-Wärmepumpe vorbereitet.

 

 

Referenzobjekt
Zum Vergrößern Bild anklicken

Projekt in Hochdorf

2005 wurden wir vom Kunden beauftragt, seine Ölheizungsanlage auf Wärmepumpentauglichkeit zu überprüfen. Daraufhin empfahlen wir den Einsatz einer Luft/Wasser-Wärmepumpe in Kombination mit einer Solaranlage auf der Westseite des Gebäudes. 2010 wurde bei der Sanierung des Süd-Balkons die thermische Solaranlage um 2 Module erweitert. Durch die Erweiterung der thermischen Solaranlage am Balkon übernimmt diese z.B. bei -8°C Außentemperatur (und Sonnenschein) bis zu 6 Stunden vollständig den Heizbetrieb.

Zusätzlich wurde von uns auf dem Gebäude 2011 eine PV-Anlage auf der Ost/Süd-Seite mit 7,4 kWp installiert. Die PV-Anlage erzeugt dabei übers Jahr mehr Strom als durch Wärmepumpe und Haushalt verbraucht werden. Das Gebäude ist somit bilanziell ein „Plus-Energie-Haus“.

 

 

Referenzobjekt
Zum Vergrößern Bild anklicken

Projekt in Hochdorf

2008 Einbau einer PV-Anlage 2,7 kWp

2009 wurde die bestehende Ölheizung durch eine Luft/Wasser-Wärmepumpe  9 kW mit Multifunktionsspeicher und 3 Kollektoren zur Warmwasserbereitung und Heizungsunterstützung ausgetauscht. Im EG des Gebäudes befindet sich eine Fußbodenheizung, in der Einliegerwohnung im UG sind auf Niedertemperatur ausgelegte Heizkörper vorhanden. Nach einjährigem Betrieb der Wärmepumpenanlage wurde von unserem Kunden eine erfreuliche Energieeinsparung von über 50% festgestellt.

 

 

Referenzobjekt
Zum Vergrößern Bild anklicken

Projekt in Hochdorf

2011 wurden wir vom Kunden mit der Begutachtung, Beratung und Ausführung für die Umstellung der circa 40 Jahre alten Öl-Heizungsanlage beauftragt. Die Wahl fiel auf eine bivalente Luft/Wasser-Wärmepumpenanlage, unterstützt von einer auf 60° geneigten Solaranlage (Viessmann), die durch ein von uns entworfenes Montagegestell an der Fassade angebracht wurde. Der bestehende Ölkessel schaltet sich nur noch bei sehr niedrigen Außentemperaturen zu. Durch die intelligente Kombination der drei Wärmequellen (Wärmepumpe, Solarthermie und Öl-Bestandskessel) können niedrige Betriebskosten realisiert werden.

 

 

Projekt 01
Zum Vergrößern Bild anklicken

Projekt in Hochdorf 

Solarthermie zur Warmwasserbereitung auf einem Einfamilienhaus mit aufgelegten Kollektoren von Wagner, laut Stiftung Warentest die besten. Die Kollektoren erwärmen lediglich das Brauchwasser. Beheizt wird das 2010-2011 generalsanierte Fertighaus aus dem Jahr 1972 seit dem Umbau mit einer Gaszentralheizung und einem großen Kaminofen. Vor die alte Fassade mit Faserzementplatten wurde eine 3 cm starke Lärchenholzfassade gehängt.

 

Mit ca. 8 cbm Gasverbrauch pro Quadratmeter liegt dieses Objekt 50% unter dem durchschnittlichen Gasverbrauch von 16 cbm/qm in Deutschland.

  

Weitere Projekte von uns

Solar zum Heizen
Solar zum Heizen
Photovoltaik
Photovoltaik
Wärmepumpen
Wärmepumpen
Wärmeverteilung
Wärmeverteilung
Heizung
Badgestaltung
Heizkessel-Systemtechnik
Heizkessel-Systemtechnik